Startseite Menü Einstellungen Karte



Schriftgrösse:

Kontrast Version



Optimierung für Sprachausgabe






Funktion des Guides

Ziel des Guides ist es, Menschen mit verschiedenen Einschränkungen Hilfestellungen für einen sicheren und barrierefreien Aufenthalt in der Tierwelt Herberstein anzubieten. Unter den Einstellungen können Sie mit Hilfe verschiedener Filter den Guide auf Ihre Bedürfnisse einstellen. Die Einstellungen finden Sie rechts unten am Bildschirm, klicken Sie auf das Auge.

Links unten am Bildschirm finden Sie den Menübutton mit allen Informationen über den Tierpark.

Egal was Sie suchen: Parkplätze, Toiletten, Gastronomie, Wickeltisch. Der Guide führt Sie sicher dorthin. Somit bleibt Ihnen und Ihrer Familie noch viel mehr Zeit zum Genießen und Erholen im Park.

Zur raschen Anzeige der Karte mit allen Wegen und Tieren drücken Sie auf den Button rechts oben. Wählen Sie auf der Karte Ihr Ziel oder finden Sie über GPS Ihre Position.

Der Homebutton links oben führt sie jederzeit zu den Grundfunktionen zurück.

Wichtige Informationen für den Aufenthalt in der Tierwelt Herberstein finden Sie in der Besucherordnung.

Auf Ihr Feedback über den Mobile Guide freuen wir uns per Email zu lesen: herberstein@mobile-guide.at.

Viel Spaß mit dem Mobile Guide in der Tierwelt Herberstein!

Farbcode für Wege

Blau  Keine bis ganz leichte Steigungen unter 6% sowie befestigter Untergrund.

Orange  Rechnen Sie mit geringer Steigung beziehungsweise Gefälle sowie unbefestigtem Untergrund.

Rot  Starke Steigungen oder unwegsames Gelände; Steigungen über 30% sind möglich.

data/image/165/herberstein_mobile_guide_article_3775_0.jpg

Beispiel für nicht befestige Wege - Orange Farbe auf der Karte

Orange gekennzeichtete Wege sind mit dem Rollstuhl nur bedingt alleine befahrbar. Je nach Witterung können sich größere Steine am Weg befinden. Steigungen über 6% sind möglich.

data/image/165/herberstein_mobile_guide_article_3777_0.jpg

Streichelzoo für Rollstuhlfahrer/innen

Niedrige Zäune am Streichelzoo ermöglichen Rollstuhlbenutzer/innen guten Blick auf Pony, Ziege und Co.

Die direkte Einfahrt in den Streichelzoo ist nur mit Begleitung empfohlen. Ein Bodengitter zum Schutz gegen das Ausbüchsen der Tiere stellt für Rollstuhlfahrer/innen ein gefährliches Hindernis dar.

Sprachausgabe für Menschen mit Sehbehinderung

Für Menschen mit eingeschränktem Sehen können die Kartenansicht und sämtliche Bildinformationen deaktiviert werden. Somit wird die Mobiltelefon-Sprachausgabe optimal unterstützt und es stehen sämtliche Informationen über den Park rasch zur Verfügung.

Jetzt Umschalten


logos Europäische Union