Startseite Menü Einstellungen Karte



Schriftgrösse:

Kontrast Version



Optimierung für Sprachausgabe






data/image/165/herberstein_mobile_guide_article_3308_0.jpg

Davidshirsch

Père David's Deer / Cerf du Père David
Elaphurus davidianus

Info

Milus, wie Davidshirsche mit einem anderen Namen heißen, waren in freier Wildbahn schon in historischer Zeit ausgerottet und überlebten nur im kaiserlichen Park von Peking von wo sie nach Europa kamen. Um 1900 gab es nur mehr eine einzige Zuchtgruppe in Woburn Abbey / England von der alle heute lebenden Milus abstammen. Männliche Milus haben ein einzigartiges Geweih unter den Hirschen: Die Hauptstange hat nur Rücksprosse, die von unten nach oben an Länge abnehmen, das Geweih macht den Eindruck als wäre es "verkehrt" herum.

Daten

Ordnung: Paarhufer
Familie: Hirsche
Verbreitung: einst Nordostchina
Lebensraum: Sumpfgebiete
Nahrung: Gräser, Kräuter, Moos, Triebe
Fortpflanzung: Die Brunft fällt in die Monate Juni und Juli. Nach einer Tragzeit von 270-300 Tagen werden im April ein, selten zwei Kälber gesetzt. Geschlechtsreif werden Milus mit rund 2 Jahren.
Lebensdauer: Bis 18 Jahre (Zoo)
Gewicht: bis 135 kg
Feinde: Leopard, Mensch
Gefährdung: In freier Wildbahn ausgestorben.


logos Europäische Union