Startseite Menü Einstellungen Karte



Schriftgrösse:

Kontrast Version



Optimierung für Sprachausgabe






data/image/165/herberstein_mobile_guide_article_3324_0.jpg

Afrikanischer Löwe

Lion / Lion
Panthera leo

Info

Löwen sind die einzige Katzenart, die in sozialen Rudeln lebt. Gejagt wird fast ausschließlich von den Weibchen, die dabei strategisch zusammenarbeiten. Den männlichen Löwen kommt in erster Linie eine Schutzfunktion zu. Sie markieren ihr Revier und verteidigen es gegen Eindringlinge. Löwen schlafen bis zu 18 Stunden pro Tag.

Daten

Ordnung: Beutegreifer
Familie: Katzen
Verbreitung: Afrika
Lebensraum: Steppe, Busch- und Waldsavanne, Halbwüsten
Nahrung: vorwiegend Huftiere
Fortpflanzung: Das Weibchen sondert sich nach einer Tragzeit von 100–116 Tagen zur Geburt vom Rudel ab. In der Regel werden zwischen 2 und 4 Junge geboren, die im Alter von 6 – 8 Wochen wieder zum Rudel zurückgebracht werden.
Lebensdauer: 12-15 Jahre (Zoo: bis 25 Jahre)
Gewicht: 80-250 kg
Größe: 200 cm
Feinde: Mensch
Gefährdung: Der afrikanische Löwe ist gefährdet; vom asiatischen Löwen gibt es vermutlich nur mehr rund 200 Tiere in freier Wildbahn.


logos Europäische Union