Startseite Menü Einstellungen Karte



Schriftgrösse:

Kontrast Version



Optimierung für Sprachausgabe






data/image/165/herberstein_mobile_guide_article_3376_0.jpg

Lisztaffe

Cotton-top tamarin / Pinchè
Saguinus oedipus

Info

Lisztaffen sind tagaktiv und leben in Gruppen von 2-13 Tieren. Innerhalb der in der Regel harmonische lebenden Gruppe existiert eine getrenntgeschlechtliche Rangordnung. Lisztaffen leben bevorzugt in Sekundärwäldern und besonders an den Waldrändern.

Daten

Ordnung: Primaten
Familie: Kleinkrallenaffen
Verbreitung: Südamerika, NW-Kolumbien
Lebensraum: Tropische Wälder
Nahrung: Insekten, Spinnen, Früchte, Baumsäfte, Blüten, Blätter, Nektar, Eidechsen, Eier, Nestlinge, Baumfrösche
Fortpflanzung: Nach einer Tragzeit von 140 – 145 Tagen kommen 1 bis 2, selten 3 Jungtiere zur Welt.
Lebensdauer: über 10 Jahre
Gewicht: 350-450 g
Feinde: Kleine Katzen, Greifvögel, Schlangen
Gefährdung: Durch die Zerstörung des Lebensraumes sind Lisztaffen vom Aussterben bedroht.


logos Europäische Union