Startseite Menü Einstellungen Karte



Schriftgrösse:

Kontrast Version



Optimierung für Sprachausgabe






data/image/165/herberstein_mobile_guide_article_3388_0.jpg

Puma

Puma / Puma
Puma concolor

Info

Wie die meisten Katzen ist auch der Puma standorttreu und ein typischer Einzelgänger. Männchen beanspruchen bis zu 50, Weibchen zwischen 9 und 20 Quadratkilometer große Reviere. Derartige Reviere werden mit Kot und Harn markiert, aber nicht verteidigt. Die Reviere von Weibchen können sich mit denen eines Männchens überlappen.

Daten

Ordnung: Raubtiere
Familie: Katzen
Verbreitung: Nord-, Mittel-, Südamerika
Lebensraum: von Halbwüsten bis Regenwald, vom Tiefland bis ins Hochgebirge
Nahrung: Säugetiere von der Maus zum Wapiti
Fortpflanzung: Die Paarung ist an keine bestimmte Jahreszeit gebunden. Nach einer Tragzeit von ca. 95 Tagen werden in einem moosgepolsterten Versteck 2-4 Junge geboren, die 5 Wochen ausschließlich mit Muttermilch ernährt werden.
Lebensdauer: 15-18 Jahre
Gewicht: 36-110 kg
Feinde: Mensch
Gefährdung: In den östlichen USA und Kanada fast ausgerottet.


logos Europäische Union